Welche Kosten entstehen?

Nach einer umfangreichen funktionsdiagnostischen Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch erhalten Sie von uns einen detaillierten Heil- und Kostenplan. Hier finden Sie eine genaue Darstellung der geplanten Behandlung und der damit verbundenen Kosten.

Kostenerstattung der privaten Versicherungen

Wir empfehlen den Kostenplan vor Behandlungsbeginn bei der Krankenversicherung einzureichen. Je nach Art und Umfang Ihrer Versicherung sowie abhängig von den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen werden Sie von ihrem Versicherer über den Erstattungsumfang der Behandlungskosten informiert. Die Höhe der Kostenerstattung hängt vom gewählten Versicherungstarif und von eventuell vereinbarten Zusatzleistungen ab.

Erstattungsverhalten privater Versicherungen

Das Erstattungsverhalten von privaten Versicherungen hat sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert.
Kostenübernahmeentscheidungen sind für den Patienten in vielen medizinischen Bereichen oft kaum noch nachzuvollziehen. Für jede Versicherung stellt eine Leistung an den Versicherungsnehmer einen Vermögensschaden dar. Insofern verwundert es grundsätzlich nicht, wenn Versicherungen versuchen, diese Leistungen – auch wenn Sie Ihnen möglicherweise zustehen – nicht oder nicht in vollem Umfang  zu bezahlen. Diese zweifelhafte Praxis wird zunehmend in den Medien diskutiert:

Beitrag des WDR mit dem Titel “Streit um medizinische Gutachten”
» jetzt ansehen

Artikel der Welt am Sonntag vom 5.10.2014 “Nur halbe Sachen”
» jetzt lesen

Hilfe bei Abrechnungsfragen

Wenn Sie eine Rechnung oder einen unbefriedigenden Brief von Ihrer Versicherung erhalten, ärgern Sie sich nicht, sondern reden Sie mit uns offen darüber. Gerne bieten wir Ihnen unsere Unterstützung an: Oftmals genügt eine klare Stellungnahme gegenüber der Versicherung, um „Unklarheiten“ zu Ihren Gunsten zu lösen.

Steuern

Eine kieferorthopädische Behandlung kann als außergewöhnliche Belastung bei der Einkommenssteuererklärung angegeben werden. So wird schnell der sogenannte Freibetrag überschritten und die Kosten können dann steuerlich geltend gemacht werden.

(Unser externer Abrechnungspartner: Unsere Rechnungsstellung erfolgt über die PVS Rhein Ruhr, dort erhalten Sie Unterstützung bei allen Abrechnungsfragen unter der Patienten-Service Nummer 0208 4847-350) 

Events

Sa, 12.03.2016 12:00 Uhr
Sa, 19.03.2016 12:00 Uhr
Sa, 09.04.2016 12:00 Uhr
Sa, 23.04.2016 12:00 Uhr
Sa, 14.05.2016 12:00 Uhr 

Hands-On Kurs für digitale Abformung

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00 – 13:00 und 14:00 – 19:00

 

 

Kontakt

cologne smiles
Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie
Weißhausstraße 21 | 50939 Köln
T 0221 4848 2378 | F 0221 4848 2377
info@cologne-smiles.de